"Herbststürme
wirbelnde Farben und Blätter -
Maronen brutzeln auf dem Herdfeuer."
KW

Coaching – Mentoring – Supervision

Öffnen – Abstand gewinnen – Befreien – neue Perspektiven – neue Handlungsoptionen – Entwicklung und Wachstum

Jeder Mensch braucht ein paar Ohren.

Es heisst so schön: Geteilte Freude ist doppelte Freude, geteiltes Leid ist halbes Leid.

Dieses alte Sprichwort fasst kurz und prägnant den Sinn von Coaching, Mentoring oder Supervision zusammen.

Sie erzählen mir, was Sie erlebt haben, was Sie freut oder berichten über einen Erfolg, den Sie erlebt haben. Im Erzählen erfahren Sie die erlebte Situation noch einmal, meine aufmerksamen Ohren vertiefen die Erinnerung und das Geschehen wird erneut lebendig in Ihnen. Wir feiern.

Indem wir unsere Ideen, Gedanken, Sorgen, Konflikte, Gefühle einem anderen Menschen erzählen, erleben wir Erleichterung und Befreiung. Oft reicht schon ein einzelnes Gespräch, um einen Weg in einer schwierigen Situation zu finden.

Die Themen in einem Coaching oder Mentoring können von persönlichen und beziehungsorientierten Fragen über berufliche Herausforderung bis hin zu Hindernissen im Selbst- und Zeitmanagement oder Lern-Herausforderungen reichen.

Supervision konzentriert sich auf die berufliche Situation, Schwierigkeiten am Arbeitsplatz, im Team oder der Wunsch die eigenen Arbeit immer wieder zu reflektieren und weiter zu entwickeln. Mit einer regelmässigen Supervision erhöhen Sie Ihre Kompetenzen, lösen oder beugen Konflikten vor und erhalten sich Ihre Kraft und Freude an der Arbeit. Supervision kann Sie dabei unterstützen, einen Burn-Out zu vermeiden.

Einzelgespräche, persönlich oder auch per Telefon oder Skype, konzentrieren sich unmittelbar auf das eigene Anliegen. Sie fokussieren auf die aktuelle Situation und deren Klärungs- und Entwicklungspotential.

Ich arbeite mit einer Integration aus Klientenzentrierter Gesprächsführung, Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall Rosenberg, Art of Mentoring und Einfühlung in den systemischen Aspekt einer Situation. Ein Trasfer von Methoden aus dem Action Learning und der Permakultur unterstützen klare Handlungsstrategien.